Figurenkunst

Eine besondere musikalische Herausforderung war die Begleitung der Ausstellung „FigurenKunst – Kunstfiguren. Eine Begegnung“.



Kommentar 15.11.2018:


Die Ausstellung „überraschte nicht nur in ihrer Intention, sondern auch mit einer Vernissage, der Anika Herzberg und Zdeněk Ehrenberger  mit ihrer tänzerisch-musikalischen Performance „Primadonna, eine Szene für Aug‘ und Ohr“ das gewisse Etwas verliehen.



In der von Sylvia Wanke gestalteten Aufführung erwecken die beiden jungen Künstler eine Figur aus Wankes Figurenkosmos zum Leben.
Gitarrist Ehrenberger begeisterte bereits zuvor durch eine eigene Variation von Smetanas „Die Moldau“.